Einträge von Marcel Kaiser

Training für die Atemschutzgeräteträger

Neben den regulären Übungen müssen alle Atemschutzgeräteträger jährlich eine sogenannte Belastungsübung durchlaufen. Im Regelfall findet diese auf einer der Atemschutzübungsstrecken in Rüsselsheim oder Groß-Gerau statt. Corona hat aber auch hier weitestgehend für einen Stillstand gesorgt, so dass die Belastungsübungen nun im und am Feuerwehrhaus Ginsheim stattfinden. Die Möglichkeiten vor Ort lassen es zu, die Teilnehmer […]

, , , , , , , , , , ,

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei wurde die Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg in der Nacht zum Dienstag auf die Darmstädter Landstraße gerufen. Die Einsatzmeldung „PKW gegen Hauswand, Person eingeklemmt“ liess nichts Gutes vermuten. Bei ihrem Eintreffen fanden die Rettungskräfte einen Opel Omega vor, der nahezu ungebremst gegen den Treppenaufgang eines Gasthauses gefahren war. Im Innern befand […]

Wiederaufnahme des Übungsdienstes

„Üben, üben, üben…“, unter diesem Motto stehen die letzten Wochen bei der Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg. Nachdem coronabedingt rund ein halbes Jahr keine praktische Ausbildung stattfinden konnte, dürfen die Einsatzkräfte seit Mitte Mai wieder üben. Dabei gibt es aber weiterhin Regeln, die eingehalten werden müssen. So dürfen momentan nur jeweils 10 Einsatzkräfte in festgelegten Gruppen zusammen üben. […]

, , , , , , , , , , , , , ,

Brennt Dach auf Mehrfamilienhaus

Mit dem Stichwort „Dachstuhlbrand – Menschen noch im Gebäude“ wurden die Rettungskräfte der Mainspitze am Dienstagmorgen in die Gustavsburger Straße im Stadtteil Ginsheim gerufen. Auf dem Flachdach eines Wohnblocks war es während Sanierungsarbeiten zu einem Feuer gekommen. Über dem Gebäude stieg eine weithin sichtbare Rauchsäule auf. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Bewohner das Haus […]

Feuerwehr rettet Nikolaus

Um den Kindern trotz Corona-Lockdowns am Nikolaustag eine Freude zu machen, fand am Sonntagnachmittag eine etwas andere Aktion statt. Der Nikolaus fuhr im Feuerwehrauto durch Ginsheims Straßen und verteilte kleine Aufmerksamkeiten. Um ein wenig vorweihnachtliche Stimmung zu verbreiten, ertönte nicht etwa das bekannte „Tatütata“, sondern es klangen Weihnachtslieder aus den Lautsprechern. Die Aktion stieß bei […]

Seminar „Türöffnung“

16 Einsatzkräfte der Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg absolvierten am 11.10.2020 ein ganztägiges Seminar zum Thema „Türöffnung“. Die ganztägige Schulung wurde durch die Firma FitforFithing www.fitforfighting.de im Feuerwehrhaus Ginsheim ausgerichtet. Während am Vormittag vor allem Theorie auf dem Plan stand, ging es nach der Mittagspause zum Praxisteil in die Fahrzeughalle. Hier waren fünf Übungsstationen aufgebaut, an denen die […]

, , , , , , , , , , ,

Brennt Kohlehalde

In der Nacht zum Dienstag wurde die Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg mit dem Stichwort „Massive Rauchentwicklung aus Kohleberg“ in den Hafen Gustavsburg gerufen. Diese Meldung bestätigte sich beim Eintreffen der ersten Kräfte. Auf einer Kohlenhalde trat in rund fünf Meter Höhe Rauch aus dem Schüttgut. Auch Flammen waren zu sehen. Durch die Feuerwehr wurde mittels einer Löschlanze […]

Übung Vegetationsbrandbekämpfung

Passend zur Jahreszeit widmet sich die Stadtteilfeuerwehr Ginsheim in ihren Ausbildungseinheiten im August u.a. der Flächen- und Vegetationsbrandbekämpfung. Am Dienstagabend fand die erste Übung auf einem abgeernteten Acker statt. Hier wurde unter realen Bedingungen das sogenannte „Pump and Roll“-Verfahren mit dem Tanklösch- und Hilfeleistungslöschfahrzeug geübt. Letzteres verfügt hierzu auch über spezielle Wasserdüsen an der Fahrzeugfront. […]

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Brennt Halle

Die Rettungskräfte der Mainspitze wurden am Donnerstag, dem 30.07. um ca. 11 Uhr durch die zentrale Leitstelle Groß-Gerau zu einem Lagerhallenbrand in den Stadtteil Gustavsburg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wies eine weithin sichtbare Rauchsäule den Einsatzkräfte den Weg. Die Einsatzstelle befand sich unmittelbar zwischen den beiden Bahnübergängen. Da in diesem Bereich gerade umfangreiche Arbeiten […]