Einsatzbericht 150 / 2020


F 4 – Lagerhallenbrand

📅 Wann? 02.10.2020 um 23:01 Uhr
📍 Wo? Groß-Gerau
🚒 Fahrzeuge: Gi-Gu 1/22 TLF, Gi-Gu 1/46 HLF, Gi-Gu 01 SBI
👨‍🚒 Weitere Kräfte: DRK OV Mainspitze, DRK OV Raunheim/Kelsterbach, DRK OV Wallerstädten, Feuerwehr Bauschheim, Feuerwehr Bischofsheim, Feuerwehr Büttelborn, Feuerwehr Geinsheim, Feuerwehr Gernsheim, Feuerwehr Groß-Gerau, Feuerwehr Mörfelden, Feuerwehr Nauheim, Feuerwehr Raunheim, Feuerwehr Riedstadt, Feuerwehr Rüsselsheim, Feuerwehr Stockstadt, Feuerwehr Trebur, Feuerwehr Walldorf, Feuerwehr Weiterstadt, THW OV Groß-Gerau, THW OV Rüsselsheim, Werkfeuerwehr Merck – Gernsheim

Einsatzbericht:

Am Abend des 02. Oktobers 2020 wurde gegen 22:20h die Feuerwehr Groß-Gerau mit allen Stadtteilen mit dem Alarmstichwort ,,F 3 – Brennt Dach Lagerhalle“ alarmiert. Nachdem die ersten Kräfte vor Ort die Löschmaßnahmen einleiteten, wurde durch die örtliche Einsatzleitung auf F 4 erhöht. Demzufolge wurden 3 weitere Löschzüge aus dem Kreisgebiet nach Groß-Gerau alarmiert.

Des weiteren wurde das sich auf einer Bewegungsfahrt befindliche Ginsheimer Tanklöschfahrzeug durch die Leitstelle nach Groß-Gerau alarmiert. Das Tanklöschfahrzeug fuhr auf Weisung der örtlichen Einsatzleitung das Feuerwehrhaus Groß-Gerau an und stand in Bereitschaft.

Gegen 00:16h wurde die Stadtteilwehr Ginsheim zu Grunschutzsicherstellung nach Groß-Gerau ins Feuerwehrhaus alarmiert. Nachdem das Ginsheimer Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug das Feuerwehrhaus erreichte, konnte das Tanklöschfahrzeug zurück nach Ginsheim fahren.

Der Grundschutz wurde zusammen mit der Feuerwehr Büttelborn und Raunheim bis circa 7:30h in der Kreisstadt gewährleistet, bevor man die Rückfahrt in die Heimat antrat.

– – – – –


FÜR SIE IN GINSHEIM-GUSTAVSBURG EINSATZBEREIT! 👍
#ehrenamt #feuerwehr #blaulicht #retterherz #einsatz #helfenkannjeder

Die Feuerwehr der Stadt Ginsheim-Gustavsburg