JHV Freiwillige Feuerwehr Ginsheim/Rhein e.V.

logofvffwgi

Freiwillige Feuerwehr Ginsheim/Rhein e.V.

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden langjährige Mitglieder für ihre Unterstützung geehrt. 50 Jahre förderndes Mitglied ist Wilhelm Treusch. Für 40 Jahre Zugehörigkeit wurde Josef Schuth, für 25 Jahre Willy Frisch, Peter Nikoley und Michael Maurer ausgezeichnet.
In seinem Jahresbericht führte der 1. Vorsitzende Harald Stieglitz aus, dass gerade die Werbung neuer Mitglieder einen hohen Stellenwert einnehme. Er stellte heraus, dass man sich noch mehr Unterstützung aus der Bevölkerung wünsche. Leider sei die Resonanz auf Einladungen zu Informationsveranstaltungen über die Feuerwehr meist recht gering. Bürgermeister von Neumann wies darauf hin, dass nach seinem Verständnis eigentlich jeder Hausbesitzer auch Förderer der Feuerwehr sein sollte.

Weiterlesen

Die Ausgaben des Vereins gingen in viele Richtungen. So wurde die Ausbildung in Form von externen Seminaren ebenso gefördert wie das Zeltlager der Jugendfeuerwehr am Bodensee. Es gab einen Zuschuss zum Tagesausflug nach Ahrweiler, auch die Restauration eines Tragkraftspritzenanhängers für die Jugendwehr wird finanziell unterstützt.

Für die nächsten Jahre sollen größere Rücklagen gebildet werden, die dann in einem neuen Feuerwehrhaus sinnvoll angelegt werden können.
Die Freiwillige Feuerwehr Ginsheim/Rhein zählt derzeit 576 Mitglieder, davon 494 fördernde. Die Alters- und Ehrenabteilung hat 19, die Jugendfeuerwehr 16 Mitglieder.
Die Revisoren bestätigten dem Kassierer Sönke Seewald einwandfreie Kassenführung, so dass Kassierer und Vorstand einstimmig entlastet werden konnten.
Der 1. Vorsitzende wies am Ende der Versammlung darauf hin, dass am 29. März ein Tag der offen Tür für alle Mitglieder stattfindet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind hierzu natürlich ebenfalls herzlich willkommen.