zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 433 mal gelesen
Posten
Einsatz 88 von 140 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: F 2 Y
Kurzbericht: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus
Einsatzort: Ginsheim
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 07.08.2018 um 10:38 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Die Einsatzkräfte der Mainspitze wurden gemeinsam in den Morgenstunden des Dienstag 07. August durch die Leitstelle Groß-Gerau zu einem über Notruf gemeldeten Feuer mit Menschenleben in Gefahr in einem Mehrfamilienhaus nach Ginsheim gerufen. 

An der Einsatzstelle konnte bei der Erkundung Rauch im Kellerbereich festgestellt werden, das Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16 der Stadtteilfeuerwehr Ginsheim setzte zur Brandbekämpfung einen Atemschutztrupp im Gebäude ein. Dieser fand im Kellerbereich einen qualmenden Wäschetrockner vor. Um einen Wasserschaden im Gebäude zu vermeiden, wurde der Trockner ins Freie befördert und dort abgelöscht. Mit Hilfe eines Lüfters wurde das Gebäude entraucht.

Neben der Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg waren auch die Feuerwehren Bischofsheim und Rüsselsheim sowie die Werkfeuerwehr Hörmann an der Einsatzstelle. Die Ortsdurchfahrt und die angrenzende Strasse mussten während der Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt werden.